Leistungsschau der IG Shropshire 2018

Liebe Mitglieder

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal allen die zum guten Gelingen der diesjährigen

Bestände schau am 25.8.2018 in Brunegg beigetragen haben.

Besonders die Akteure in der Organisation, Zuchtbuchführer und Helfer im Büro, sowie Kassier, dann auch allen die Tiere vorgeführt und geschrieben haben und schliesslich den Experten die in gewohnter unaufgeregter Manier bewertet und auch souverän kommentiert haben.

Schliesslich will ich allen die Tiere aufgeführt und dem Auge der Experten ausgesetzt haben herzlich danken. Denn ohne engagierte Züchter können wir nicht bestehen. Ich hoffe, dass sich nächstes Jahr der Eine oder andere mehr die Mühe nimmt seine Elite zu präsentieren.

Schliesslich sei allen gedankt die beim Aufräumen mitgeholfen haben.

 

Präsident

 

Heinz Studer

Zentrale Schau der Shropshire Schafe

Am Samstag, den 25. August fand in der Vinco-Halle in Brunegg die 18. Zentrale Schau statt.

Bevor die Tiere dort aufgeführt wurden, fanden in diversen Ort in der Schweiz Hofbeurteilungen statt. An einer Hofbeurteilung müssen mindesten 50 Tiere aufgeführt werden, damit die IG SHR die Kosten des Experten übernimmt.

Ziel dieser Hofbeurteilung sind drei Punkte:

1. Punkt: sämtlichen Züchter/innen, egal wie gross die Herde ist, wird die Möglichkeit geboten, ohne grosse Fahrzeiten, sämtlich Tiere ihres Bestandes durch einen ausgewiesenen Experten beurteilen zu lassen. Nach dieser Beurteilung werden die Jungtiere ins Herdebuch aufgenommen.

2. Punkt: somit wird die Entscheidung, welche Schafe für die Weiterzucht eingesetzt werden können, jeder/m Schafhalter/in etwas leichter fallen, hat er doch die Expertenunter-stützung.

3. Fällt es dem Züchtenden leichter, mit welchen Tieren zur zentralen Schau gefahren werden soll. Um den eigenen Bestand mit anderen Beständen aus der ganzen Schweiz zu vergleichen.

An der diesjährigen Schau wurden von 15 Züchter/innen 33 Widder und 64 Auen aufgeführt.

Der Schauplatz wurde in der Halle durch das Team des Präsidenten Heinz Studer bestens am Vortag vorbereitet. Alle Kategorien von Jungwidder bis ältere Auen waren gut gekenn-zeichnet und die einzelne Tiere konnten an der Anbinde-Vorrichtung befestigt werden.

Zuvor wurden sie durch den zuständigen Tierarzt auf den Gesundheitszustand kontrolliert.

Um 10:00 Uhr begannen die beiden Experten Anton Bärtschi und Andreas Sahli mit der Beurteilung der einzelnen Kategorien. Bei der Wahl des schönsten Tieres pro Kategorie beurteilten sie immer zusammen. Um zirka 12:00 Uhr war die Beurteilung beendet und man ging gemeinsam zum Mittagessen.

Nach der Verpflegungspause stieg die Spannung unter den Züchtenden, es stand die Wahl der vier Kategoriensieger an. Jungwidder, Jungaue, Widder und Aue.

Die beiden Experten liessen die am Morgen ausgewählten Tiere im Ring vorführen und kommentiert nach der Einstellung in Rang 1 bis 3 sämtlich Tiere. Bei diesen Kommentaren kann jeder einzelne Züchter profitieren und seine Zuchtziele - wenn nötig - anpassen.

Nach diesem Akt konnte jeder Züchter noch die DNA-Probe von seinen Jungböcken durch die Experten nehmen lassen.

Ein reger Handel wurde schon während der Mittagspause und nach der Einstellung betrieben.

Die ganze IG SHR Familie schaut auf eine reibungslose, gut organisiert Schau 2018 zurück und dankt den Verantwortlichen für die Durchführung.

Siegertiere:

Jungmister Nr. 1880.1262                     = Lililanne Plattner, Heitenried

Jungaue Nr. 1831.5366             = Bossi Gottfried, Rosshäusern

Widder über 2-jährig Nr. 1831.5323        = Bossi Gottfried, Rosshäusern

Aue über 2-jährig Nr. 1831.5322 = Bossi Gottfried, Rosshäusern

 

 

Leistungsschau der IG Shropshire 2017

Leistungsschau der IG Shropshire 2016

Liebe Züchter,

auch in diesem Jahr fand die Schau im gewohnten Rahmen in der Viancohalle in Brunegg statt. Trotz Eidgenössischem Schwingfest fand sich eine anzahl Züchter in Brunegg ein, um Ihre Shropies punktieren zu lassen. Da viele Züchter die Hofpunktierung bevorzugen, war die Auswahl etwas kleiner als in anderen Jahren. Es wäre schön und täte der Schweizerischen Shropshire Schau gut, wenn sich mehr Züchter entschliessen könnten, mit Ihren besten Schafen zur Schau zu fahren. Auch die deutschen Gäste waren erfreut und gewillt Shropshire Schafe zu kaufen und nach "Tschörmäni" auszuführen. Alles in allem; ein gelungener Anlass an dem auch die Fachgespräche nicht zu kurz kamen. 

Liebe Schafzüchter,

wie immer im August, treffen sich die IGS Mitglieder zur alljährlichen Schau. Bei heissen Temperaturen und wolkenlosem Himmel fanden sich die Züchter in Brunegg ein. Auch dieses Jahr blieben einige Züchter der Schau fern, weil Sie sich zu einer Hofbeurteilung entschlossen haben. Diejenigen die vor Ort waren, haben Ihre besten Schafe zur Beurteilung vorgeführt. Bitte entnehmen Sie Ränge und Punktierung der Schauliste 2015. Diese finden SIe in der Linkliste links. Neu, sollen die Missen und Mister separat mit Züchtern oder Besitzer abgebildet werden. Der Link ist aufgeschalten, fehlen noch die Fotos und Infos. 

Keiner zu klein, 

ein Schäfeler

zu sein!



:-)

29. August 2015 Viancohalle Brunegg

Auch dieses Jahr ist es wieder möglich eine Hofbeurteilung der Schafe vorzunehmen. Setzten Sie sich bitte rechtzeitig mit unserer Zuchtbuchführerin, Sandra Frei, in Verbindung, damit sie die entsprechenden Experten aufbieten kann. (Zur Erinnerung: Die IG SHR übernimmt die Kosten der Hofbeurteilung, wenn wenigstens 50 Tiere pro Tag und Experte beurteilt werden und der Experte von der Zuchtbuchführerin aufgeboten wird.)

Immer am letzten Samstag im August findet in der Vianco – Halle in Brunegg unsere Beständeschau statt.

Wiederum werden kompetente Experten unsere Schafe punktieren.

Nach der Verabschiedung des Reglements für die schönsten SHR – Tiere an der letzten Hauptversammlung werden dieses Jahr zum ersten Mal nach dem neuen Reglement die schönsten Tiere ausgezeichnet. Sie werden rechtzeitig von unserer Zuchtbuchführerin, Sandra Frei, die nötigen Unterlagen

dazu erhalten. Ich bitte Sie, die Vorschaulisten möglichst umgehend an die Zuchtbuchführerin zurückzusenden, damit sie ihre Vorbereitungen für die Schau auch

machen kann.

Leistungsschau der IG Shropshire 2014

Lieber Shropshire Freunde,

auch in diesem Jahr, durften wir unsere Leistungsschau in der Viancohalle durchführen. Es waren, wie in anderen Jahren auch schon, wieder gute bis sehr gute Tiere ausgestellt. Die Organisation des Schauplatzes war wie immer sehr gut. Alle Schafe wurden mit Nummern versehen und an den für Sie bestimmten Platz geführt, wo Sie auf die Bewertung der Experten warten durften. Nach der Bewertung wurden die Ergebnisse mittels Klebezettel auf den Tieren vermerkt. So konnte jedes IGS Mitglied sehr schnell erkennen, mit welcher Bewertung "Er/Sie" seine Tiere nach Hause nehmen durfte. Es gab hie und da, Diskussionen ob nun die Hofbewertung oder die Schaubewertung den höheren Stellenwert haben sollte....(?)..

Auch an diesem vom Wetter her gelungenen Anlass wurde wieder eine Miss Shropshire und ein Mister Shropshire gekürt. 

Auch am kulinarischen durfte es nicht fehlen, wurden wir doch von der neuen "Küchencrew" sehr gut versorgt. Euch allen die zu dieser IGS Show das Ihrige beigetragen haben, ganz herzlichen Dank!


Liebe Shropshire Mitglieder,

wie immer ende August fand die Leistungsschau unserer Shropshire Schaf Züchter in der Viancohalle in Brunegg statt. Der erste Eindruck beim betreten der Halle war, dass sicher weniger Schafe ausgestellt wurden als wir gewohnt sind. Die drei Experten nahmen sich wie immer geduldig Ihrer Aufgabe an. Organisiert war die Schau sehr gut, was die Organisationsmatrix am Halleneingang klar vermittelte. Leider waren einige bekannte Gesichter nicht anzutreffen, was vielleicht auch mit dem Eidgenössischen Schwingfest in Burgdorf zu erklären war?

Liebe IGS Mitglieder,

auch in diesem Jahr am 25.8.12 fand die Leistungsschau der Shropshire Schaf Besitzer statt. Die Viancohalle in Brunegg war Schauplatz dieses Anlasses. Von den Experten war durchwegs gutes zu hören, ob der Qualität unserer Schafe. Leider haben ein paar, der aus England eingeführten Schafe nicht das halten können (Qualität) was sich die Züchter erhofft hatten.

2012 die neue Bekleidung sieht sehr gut aus....
2012 die neue Bekleidung sieht sehr gut aus....
die Experten bei der Arbeit...
die Experten bei der Arbeit...
das Rechnugsbüro für einmal in der Halle bei den Schafen...
das Rechnugsbüro für einmal in der Halle bei den Schafen...
was die zwei wohl zu berichten wissen?
was die zwei wohl zu berichten wissen?

Leistungsschau Shropshire Schaf Schweiz 2011 Viancohalle Brunegg

Liebe Mitglieder der IG SHR

 

Auch die diesjährige Schafschau 2011 in der Viancohalle gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Die Qualität unserer Shropies ist auch dieses Jahr noch besser geworden und die ausgestellten Tiere wurden als "Gut - sehr Gut" beurteilt. Es gab keine Tiere, die von den Experten ausgeschlossen werden mussten.

 

Die Atmosphäre war wie immer sehr kameradschaftlich und es wurde viel Erfahrung und Wissen ausgetauscht. Die Experten haben mit klaren und verständlichen Worten die Sieger beschrieben und erklärt. 

Auch dieses Jahr war das Rechnungsbüro in der Hand der Familie Hidber. Herzlichen Dank für Euren einsatz!

Unser Präsident Ruedi Gerber dank allen Helfern und Mitgliedern für ihren einsatz an der diesjährigen Shropshire Schau 2011 in der Viancohalle in Brunegg.

 

 

 

Er hat wohl Grund zur Freude...
Er hat wohl Grund zur Freude...

ZWÖLFTE ZENTRALE SHR – SCHAFSCHAU vom 28. August 2010

 

 

Liebe Mitglieder der IG SHR

 

Schon ist die Schafschau des Jahres 2010 vorbei. Wie alle Jahre fanden sich wieder viele Züchter mit ihren allerbesten Shropshire Schafen in der Vianco-Halle bei Brunegg ein. Dank der guten Organisation lief auch dieses Jahr das ausladen der Tiere und das anbinden wie am Schnürchen. Besten Dank allen Züchtern und dem Platzchef Heinz Studer.

Wie jedes Jahr hatte auch unsere Zuchtbuchführerin Sandra an diesem Tag viel arbeit mit dem erstellen der Schaulisten. Sie wurde von unserem Franz wie immer mit vollem Einsatz unterstützt. Herzlichen Dank für Euren Einsatz.

 

 

Die Experten waren wie immer hart, aber Fair beim bewerten unserer Tiere. Die Qualität unserer Schafe nehme jedes Jahr tendenziell zu, war von Seite der Experten zu hören. Auch waren die Tiere sehr sauber zur Schau gebracht worden. Auch den Experten gehört unser Dank für Ihre arbeit.

Unser Dank gilt auch dem Team das für das leibliche Wohl gesorgt hat. Die Menüwahl war sicher richtig, hat doch das Mittagessen bei Anita ein bezauberndes Lächeln ausgelöst.

Was diese beiden Züchter wohl gerade aushecken.......?

Selbst die Züchterfrauen hielten mit Ihrer geschätzten Meinung nicht hinter dem Berg und waren sich einig, dass heute schöne Tiere an der Schau zu bewerten waren.

hier werden wohl harte Preisverhandlungen geführt.........

....die Tagessieger werden für die Preisverleihung bereitgestellt....