News 2019

 

Herbstanlass 2019

 

Geschätzte Mitglieder

 

An unserem Herbstanlass 2019 möchten wir die Schweizermeisterschaft der Hütehunde besuchen.

 

Nach einigen Besuchen dieser Meisterschaften, und nach Absprache mit Arnold Elser, empfehle ich die Ausscheidungen vom Samstag zu besuchen. Mich haben immer die Ausscheidungen am meisten Interessiert.

 

So treffen wir uns am Samstag 19.Okt.2019 um 10.00 Uhr an den SM Hütehunde. Herzige, Rain bei Luzern.

 

Die Einzelnen Wettkämpfe werden jeweils kommentiert, so dass auch nicht Kundige verstehen was von den Teilnehmern gefordert ist und was gerade abläuft.

An dem Anlass kann man sich selbstverständlich auch verpflegen.

Infos und Anfahrt auf:    https://sm-hütehunde-2019.ch/

 

 

Auf einen gemütlichen Anlass freut sich der Vorstand

Merkblatt TVD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.2 KB
Züchterhöck und Bockschau 19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.1 KB

Schafschau der IG Shropshire am 31. August 2019 in der Vianco Halle in Brunegg (AG)

Informationen des Schweizerischen Schafzuchtverbandes

 

Der Vorstand hat am 12. März unter der Leitung von Präsident Peppino Beffa die konstituierende Sitzung abgehalten. Bernardo Brunold ist zum Vizepräsidenten gewählt worden und bleibt Mitglied des Leitenden Ausschuss (LA). Als weitere LA-Mitglieder sind Hans Pernet und Mario Rubitschon gewählt worden. Der Vorstand hat weiter entschieden, dem Schweizer Bauernverband (SBV) Peppino Beffa als Vertreter des SSZV in der Fachkommission Viehwirtschaft des SBV vorzuschlagen.

 

Experten- und Schauwesen

Der Vorstand hat Kenntnis genommen von den revidierten Rassenstandards und von zwei Reglementen, die an der Vorstandssitzung vom 29. Januar verabschiedet worden sind. Es handelt sich um die Reglemente ”Schauvorbereitung von Tieren” und ”Reglement Exterieurbeurteilung an Interkantonalen Ausstellungsmärkten”.

Die Dokumente können auf der Geschäftsstelle bestellt (info@sszv.ch) oder auf der Webseite heruntergeladen werden (www.sszv.ch/Experten--und-Schauwesen/).

 

Registrationspflicht TVD

Der Vorstand hat sich nochmals eingehend mit den Vor- und Nachteilen der möglichen Meldewege auseinandergesetzt. Die ursprünglich gewählte Variante, den SSZV-Mitgliedern freizustellen, ob sie via SheepOnline oder TVD melden wollen, ist als sehr kritisch beurteilt worden. Der Vorstand hat entschieden, diese Variante zu verwerfen und den Meldeweg ausschliesslich über die TVD zu öffnen. Als grösstes Risiko wäre die Sicherstellung der zeitlich korrekten Meldung an die TVD. Da die Bewegungsmeldungen innert 3 Tagen bei der TVD eintreffen müssen ist der Umweg über den SSZV zu zeitaufwendig.

Der SSZV wird alle für SheepOnline nötigen Daten wie Geburtsmeldungen bei der TVD beziehen. Den Mitgliedern erwachsen daraus keine Nachteile und keine zusätzlichen Kosten. So wird etwa der Zuchtbuchführer auch bei dieser Variante für Mitglieder seiner Genossenschaft bei der TVD melden können. Über die konkrete Ausgestaltung des Meldewesens wird zu gegebener Zeit informiert.

 

Rechnung 2018

Nachdem die Delegierten die Rechnung 2018 zurückgewiesen haben, hat der Vorstand dem Geschäftsbereich ”Geschäftsstelle” den Auftrag erteilt, die Rechnung 2018 nochmals zu prüfen und allenfalls Massnahmen zu erarbeiten für jene Bereiche, in welchen die Ausgaben ungenügend kontrolliert wurden oder die entsprechenden Entscheidungsgrundlagen unzureichend waren. Ein besonderes Augenmerk wird in diesem Zusammenhang auf die Anwendung des Spesenreglements gelegt.

Aus Kostengründen wird auf die Durchführung einer ausserordentlichen Delegiertenversammlung (DV) in der zweiten Jahreshälfte 2019 zur Genehmigung der nochmals geprüften Rechnung 2018 verzichtet. Die Rechnung 2018 wird an der DV 2020 vorgelegt.

 

Delegiertenversammlung 2020

Die nächste Delegiertenversammlung findet Ende Februar 2020 statt. Der Schafzuchtverband lädt Mitgliedorganisationen, die als Gastgeber wirken möchten, ein, sich bei der Geschäftsstelle zu melden.

 

Dieser Newsletter wird an alle Kantonalpräsidenten, an die Präsidentinnen und Präsidenten von Rassenverbänden und Genossenschaften sowie an die Zuchtbuchführerinnen und –führer verschickt.

 

 

 

Beste Grüsse

Schweizerischer Schafzuchtverband

 

Schweizerischer Schafzuchtverband

Industriestr. 9

3362 Niederönz

 

Tel. 062 956 68 68